#69 Bacon-Bomb

#69 Bacon-Bomb

Zutaten:

  • 500 gr. Hackfleisch
  • Ohne Ende Bacon
  • 4 EL Rub ( ich hatte O.F.A Rub von Klaus grillt )
  • 1 EL Pfeffermischung ( Grill(t)pfeffer von Klaus grillt )
  • Bergkäse
  • Ahornsirup
  • BBQ Soße
  • Makkaroni ( die Langen )
  • 2 Eier

Die Nudeln in heißem Wasser vorkochen … ruhig etwas knackiger lassen, sie ziehen auf dem Grill noch nach … Roh werden sie allerdings recht bissig 🙂

Das Hackfleisch wird mit dem Rub und den Eiern schön druchgeknetet, aus dem Bacon legt man ein großes Netz. Praktisch ist wenn man es auf Backpapier macht damit man es nachher leichter rollen kann … auf das Backonnetz noch ein Bogen Backpapier und darauf das Hackfleisch ausbreiten …

Die vorgekochten Makkaroni der länge nach auf das Hackfleisch legen, den Bergäse klein schneiden und darauf verteilen und mit etwas Grillpfeffer würzen…

Mit Hilfe des Backpapieres das Hackfleisch zusammenrollen und rundherrum verschließen. Jetzt mit dem anderen Backpapier den Bacon darumwickeln …

Den Grill auf ca. 160 Grad bringen.
unter die Bacon-Bomb eine Tropfschale oder änliches legen und indirekt ca 1,5 Std. grillen… ( bei 3 Brennern den mittleren aus lassen und die Bomb in die Mitte legen )

Nach ca. 1 Std. 6 EL BBQ-Soße mit 2 EL Ahornsirup mischen und die Bacon-Bomb damit bestreichen… Jetzt nochmal 30 Min. bis zu einer Kerntemperatur von ca 72 Grad ziehen lassen…

Bei 72 Grad vom Grill nehmen, in Scheiben schneiden, und Habs in den Mund !