#04 Flammkuchen

Hier meine 2 Lieblingsflammkuchen vom Grill!Foto 09.05.16, 20 42 05 Foto 09.05.16, 20 31 56

 

 

 

 

 

 

  1. Mit Lachs und Käse                                     2. Elsässer-Art

Die Zutaten für den Teig:

  • 2 EL Öl
  • 125ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 250g Mehl

Alles zusammen kneten und den Teig ganz dünn ausrollen. Achtet bei der Größe darauf das sie auf den Pizzastein passen 🙂

Zutaten Elässer-Art:

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Poree
  • 100g Speck
  • 200g Creme Fraiche
  • 200g Schmand
  • Pfeffer, Salz, Schnittlauch

Schmand und Creme Fraiche zusammenrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teig verteilen. Zwiebel und Porre kleinschneiden und kurz andünsten. Alles zusammen mit dem Speck auf dem Flammkuchen verteilen.

Beim Lachs-Käse Flammkuchen wird einfach nur etwas weniger von den Zutaten auf dem Teig gelegt, der Speck wird durch Käse und Lachs ersetzt und fertig ist er 🙂

Zum Grillen:

Den Grill auf 250 C° vorheitzen. Der Pizzastein sollte vorher schon auf dem Grill liegen da zu schnelle Temperaturschwankungen den Stein beschädigen können. Wenn der Grill incl. Pizzastein seine 250 C° erreicht hat sollten die Flammen unter dem Stein auf ganz klein gestellt werden und neben dem Stein schön hoch, damit der Flammkuchen nicht von unten verbrennen kann. Auf den Bildern sieht man sicher was ich meine 🙂

Foto 09.05.16, 16 01 23 Foto 09.05.16, 17 25 40 Foto 09.05.16, 18 37 22 Foto 09.05.16, 19 36 20 Foto 09.05.16, 19 47 47 Foto 09.05.16, 20 02 04 Foto 09.05.16, 20 19 57 Foto 09.05.16, 20 20 09 Foto 09.05.16, 20 22 43 Foto 09.05.16, 20 42 05

Foto 09.05.16, 16 02 12Foto 09.05.16, 18 36 06Foto 09.05.16, 18 38 35Foto 09.05.16, 19 38 31Foto 09.05.16, 19 58 07Foto 09.05.16, 20 07 47Foto 09.05.16, 20 20 02Foto 09.05.16, 20 22 28Foto 09.05.16, 20 31 56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.