#27 Roastbeef

Roastbeef

IMG_3571

super einfach, dauert nur etwas 🙂

Zutaten:

  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chillipulver

Das Roastbeef mit Senf einschmieren und mit Salz, Pfeffer und Chillipulver würzen.
Die Fettschicht oben drauf habe ich in einem Karo Muster eingeschnitten. Warum weiß ich ehrlich gesagt auch nicht 🙂

IMG_3548

Das „marinierte“ Stück wird jetzt in Frischhaltefolie gewickelt und geht über Nacht zum Bier in den Kühlschrank.

IMG_3549

Am nächsten Morgen:

Den Grill auf 110-120grad einstellen. ( Bei meinem BroilKing Royal klappt das immer wieder mit der Rohrzange )
Vom Rewe hab ich diese „Smoke it All“ Räucher Schale und gewässertes Hickory Holz in einer Räucherbox mit auf den Grill gestellt.
Unter dem Räuchergedöns ist der Brenner an, die restlichen sind aus.

Foto 11.06.16, 11 33 59
IMG_3557
IMG_3562

nach ca. 4,5 Std. war mein 2,5kg Roastbeef fertig. Es hat eine Kerntemperatur von 54 grad.

IMG_3570

Das gute Stück vom Grill nehmen und in Alufolie noch mal ca. 30 min. ziehen lassen…

IMG_3571
IMG_3572
IMG_3495

wie ihr es jetzt zu euch nehmt ist völlig egal, ob warm oder kalt, ob als Frühstücksbelag oder auf nem Burger ( mit Zwiebeln, Tomate und BBQ-Soße ) Hauptsache : Habs in den Mund 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.